Archiv

Artikel Tagged ‘Visual Studio 2008’

Maskedtextbox in WPF implementieren

29. Juli 2009 1 Kommentar

Heute beschreibe ich mal, wie man in WPF ein Control erstellt, dass von TextBox erbt und die Funktionalität einer Maskedtextbox bietet. Als ich vor kurzem diese Funktionalität brauchte hat sich herausgestellt, dass das ganze innerhalb von kurzer Zeit erledigt werden kann.

Mehr…

dynamische Charts im WPF-Toolkit

13. Juli 2009 Keine Kommentare

Ich habe vor kurzem das WPF-Toolkit mit dem darin enthaltenen charting-Steuerelement entdeckt und muss sagen, dass es echt eine schöne Sache ist. Damit ist es wirklich sehr einfach einen Graphen zu erstellen.

Mehr…

VS2008 Projekte in Expression Blend öffnen und die Fehler

10. Oktober 2008 Keine Kommentare

Vor kurzem habe ich mein erstes WPF Projekt erstellt und wollte nun auch mal Expression Blend verwenden um das ganze ein bisschen aufzumotzen. Da kam beim öffnen direkt folgender Fehler:

Mehr…

Erwachsene SVN-Integration in Visual Studio: AnkhSVN

24. August 2008 Keine Kommentare

Seit einiger Zeit schon benutze ich zur Quellcode-Verwaltung SVN und zur Integration in Visual Studio das frei verfügbare AnkhSVN. Bisher war die Integration zwar vorhanden und nutzbar, aber es gab einige Schwachpunkte. Z.B. war es nicht möglich ein Outlook-Plugin-Projekt mit AnkhSVN zu verwalten, da dieses das gesamte Projekt zerschossen hat.

Mehr…

WMI-Informationen mit C# auslesen

21. März 2008 Keine Kommentare

Ich brauchte für den MAC-Switcher eine einfache Möglichkeit den Namen der Netzwerkverbindungen wie er in der Systemsteuerung angezeigt wird auszulesen. Mit Hilfe von WMI ist dies unglaublich einfach.

Mehr…

Visual Studio 2008 Impressionen

12. März 2008 1 Kommentar

Endlich ist das Image für Visual Studio 2008 an meiner Uni verfügbar und ich habe natürlich direkt den Download begonnen. Nach einigen Stunden Deinstallation von Visual Studio 2005 (nach erheblichen Problemen bei der Upgrade-Installation von 2003 versuche ich das nicht nochmal…) konnte ich es endlich starten.

Der erste Eindruck: Alles ist wie vorher, nur etwas aufgeräumter. Mehr…