Home > Anwendungen, Office, Windows 7 > Office 2010 Deinstallation startet Rechner neu

Office 2010 Deinstallation startet Rechner neu

Vor einem Upgrade auf Office 365 ProPlus kam das Problem auf, dass sich Office 2010 nicht deinstallieren lies. Das geskriptete Setup hat einfach den Rechner neu gestartet ohne die Deinstallation vorzunehmen und ein manuelles setup konnte ebenfalls nicht gestartet werden. Der Fehler bezog sich in beiden Fällen darauf, dass eine Version von Groove noch installiert sei.

Interessant war, dass das Fix-It 50450, welches zur Entfernung einer korrupten Installation dient ebenfalls nicht funktionierte: Nach dem Start des Fix-It wurde der Rechner einfach neu gestartet und Office war immer noch da.

Die Lösung war schließlich, Office wie hier von Microsoft beschrieben, manuell zu löschen. Danach habe ich zur Sicherheit noch das Fixit laufen lassen und es hat ohne Probleme funktioniert.

Be Sociable, Share!
KategorienAnwendungen, Office, Windows 7 Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks